Allstar Trey Lewis komplettiert Ulmer Kader

Combo-Guard kommt aus Bayreuth nach Ulm – Assistant Coach Jesus Ramirez wechselt nach Bilbao.

Mit der Verpflichtung von Joseph „Trey“ Lewis schließt ratiopharm ulm die Kaderplanung für die Saison 2017/18 ab. Der 1,88 Meter große Combo-Guard kommt vom Ligakonkurrenten medi bayreuth und unterschreibt bei ratiopharm ulm einen Einjahresvertrag. „Trey ist für mich der Newcomer der vergangenen Saison“, beschreibt Head Coach Thorsten Leibenath den Mann, der sein erstes Jahr in der easyCredit BBL als sechstbester Scorer (15,3 Punkte) und viertbester Dreierschütze (92 Treffer) abschloss. „Trey hat letztes Jahr für einen Rookie eine sehr erwachsene Leistung gezeigt“, so Leibenath über den 24-Jährigen. „Er ist in der Lage, auf beeindruckende Weise zu punkten, in der Defensive Akzente zu setzen und gleichzeitig ein Spiel zu führen“, so der Head Coach von ratiopharm ulm. Ausdruck seiner Abgeklärtheit bzw. guten Wurfauswahl ist die 44,7-prozentige Dreierquote, mit der Lewis selbst den Ex-Ulmer Scharfschützen Chris Babb (127 Dreier /42,1%) übertrifft.

Seine Collegezeit begann der Amerikaner an der Uni von Penn State, ehe er ab 2013 für Cleveland State auf Korbjagd ging. Zwei Jahre spielte er dort. Mit 16,3 Punkten im Schnitt war er bester Scorer des Teams; insgesamt 155 Dreier brachten ihm Platz acht in der ewigen Bestenliste der Cleveland State University ein. Nach seinem Abschluss in Kommunikationsmanagement wechselte Lewis 2015 zu den Louisville Cardinals, wo er unter Trainer-Legende Rick Pitino durchschnittlich 11,3 Punkte, 3,4 Rebounds und 2,3 Assists ablieferte. Während die Qualitäten des easyCredit BBL Allstars und drittbesten Freiwerfers aller BBL-Guards (93,8%) mittlerweile hinlänglich bekannt sind, wissen die Wenigsten, dass der im Bundesstaat Ohio geborene Lewis eine musikalische Gabe hat. „Ich habe ein geheimes Talent zu rappen“, verrät Lewis auf der Homepage der Louisville Cardinals.

Während die Mannschaft von ratiopharm ulm nun für die kommende Saison komplett ist, muss Thorsten Leibenath einen Abgang aus dem Trainer-Team hinnehmen. Jesus Ramirez, der seit 2011 als Assistant Coach an der Seite von Leibenath agierte, verlässt den Club und erhält beim Eurocup-Kontrahenten Bilbao einen Zweijahresvertrag als Co-Trainer. Wenngleich der Spanier unlängst einen Zweijahresvertrag bei ratiopahrm ulm unterschrieben hatte, wurde Ramirez vertraglich eingeräumt, in die spanische Liga zu wechseln. „Jesus hat sich als Trainer herausragend entwickelt. Bilbao wird einen starken Basketball-Experten erhalten und eine noch stärkere Persönlichkeit“, erklärt Thorsten Leibenath. „Wenngleich ich seinen Abschied persönlich bedauere, kann ich verstehen, dass Jesus zukünftig näher bei seiner Familie sein will.“

JOSEPH TREY“ LEWIS
Position: Guard   
Nationalität: USA  
Geboren: 18.10.1992
Größe: 1,88 m
Gewicht: 84 kg

Bisherige Teams: Penn State, NCAA (2011-2012), Cleveland State, NCAA (2013-2015), Louisville, NCAA (2015-2016), medi bayreuth, BBL (2016-2017).
Größte Erfolge: BBL Allstar (2017, Bayreuth), Nominierung ins BBL All Second Team (2017, Bayreuth).

Fotos Thorsten Ochs, Sebastian Dorbrietz

>